Förderkreis Stertzingorgel in Büßleben e.V.

Verein zur Erhaltung der denkmalgeschützten Stertzingorgel als Kulturgut
und die Förderung deren kultureller Nutzung in der St. Petrikirche Büßleben



Sonntag 13. September 2020

Tag des offenen Denkmals

St. Petrikirche Büßleben

Leider fällt die geplante Veranstaltung aus.



Sonnabend den 26.September um 16.00 Uhr

Orgelkonzert

St. Petrikirche Büßleben

Solist
Uwe Hanke
aus Dresden


Endlich erklingt in der St.Petrikirche wieder unsere wunderschöne Orgel. Der Solist ist Uwe Hanke aus Dresden. Uwe Hanke kommt aus einem seit vielen Generationen musisch orientierten Hause. Mit sechs Jahren erhielt er in Waldheim/Sa. ersten Klavierunterricht und wurde weitere sechs Jahre später in die Dresdner Spezialschule für Musik aufgenommen. Danach erfolgte die Immatrikulation an der Hochschule "Carl Maria von Weber" in den Fächern Dirigieren, Klavier, Komposition, Orgel und Cembalo. Namhafte Kapazitäten wie Rudolf Neuhaus, Kurt Masur, Otmar Suitner und Heinz Rögner waren seine Lehrer.
Nach bestandenen Staatsexamen mit Diplom arbeitete er drei Jahre als Solorepetitor an der Sächsischen Staatsoper in Dresden. Danach folgte er den Ruf von GMD Ude Nissen nach Erfurt an das dortige Opernhaus. Hier begann seine Laufbahn als Dirigent und in kurzer Zeit verfügte er über ein umfangreiches Bühnen-und Konzertrepertoire.
Regelmäßige Gastspiele im In-und Ausland förderten seine vielseitige künstlerische Qulifikation. Seit 1995 war er freischaffender Dirigent, Pianist, Lehrer und Dozent an verschiedenen Hochschulen sowie auf musikwissenschaftlichem Gebiet tätig. Seinem Theaterblut folgend nahm er im Jahre 2000 die Position des Chordirektors am Eduard von Winterstein - Theater Annaberg an, die er bis 2018 begleitete. Darüber hinaus tritt er auch bundesweit als Kaberettist sowohl allein als auch mit anderen Partnern mit Programmen von Otto Reuter und Georg Kreisler auf.
Aber die Orgel bleibt natürlich sein Hauptinstrument! Freuen wir uns alle auf ein tolles Konzert und das es endlich wieder möglich ist, wenn auch zaghaft.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.
Bernd Männel.

Bitte beachten Sie die geltenden Infektionsschutzbestimmungen!

- Kein Zutritt mit Covid-19-Symptomen oder Erkältungssymptomen!
- Abstand halten, Betreten der Emporen verboten!
- Mund-Nasen-Schutz-Pflicht!
- Teilnahmeschein mit Ihrer Anschrift und Telefonnummer muss ausgefüllt werden.
- Teilnahmeschein wird nach vier Wochen vernichtet!


Rückblick auf das Konzert am 04.Juli 2020

Weltumspannende Gitarrenmusik mit Libor Fišer aus Eisenach am 04. Juli 2020
in der St. Petrikirche.
Rückblick von Reinhold Wilberg, Förderkreis Stertzingorgel Büßleben.



Rückblicke auf Konzerte/ Veranstaltungen in der St. Petrikirche in Büßleben finden sie
hier
oder über den Link im Menü!



Die Büßlebener Stertzingorgel findet immer mehr Interesse in Fachkreisen und bei Orgelliebhabern. So kommen immer mehr Besuchergruppen zur Besichtigung der Orgel. Hier nun Berichte über einige Besuche in den letzten Jahren:

Orgelbesichtigung der Besuchergruppe Erwachsenenbildungseinrichtung der Diözese Speyer am 24. Juli 2018 in der St. Petrikirche.
Eine Gruppe von Organisten aus Frankreich besuchen die Stertzingorgel am 26. Oktober 2016.
Rückblick von Kathrin Hörr, Förderkreis Stertzingorgel Büßleben.
Clown Fietze und Gabi Damm besuchen die Stertzingorgel am 07. Juni 2015 im Familiengottesdienst.
Rückblick von Kathrin Hörr, Förderkreis Stertzingorgel Büßleben.
Orgelbesichtigung der Opera Viva, Wagner-Verbände Bonn Koblenz am 04. April 2015 in der St. Petrikirche.
Orgelbesichtigung durch eine Studiengruppe der Tokyo University of the Arts in Japan am 20. März 2015 in der St. Petrikirche.